Vor zwei Jahren hatte die deutsche Top-Agentur Jung von Matt angekündigt, alle zwei Jahre eine Awardpause einzulegen, und mit den eingesparten Einreichungsgebühren eine Akademie für die Kreativen von morgen ins Leben zu rufen. Inzwischen ist der erste Jahrgang an der JvM-Academy bereits eingeschult. Und nun startet die Bewerbungsphase für den zweiten Jahrgang.

Noch bis zum 15. September 2014 kann sich jeder bewerben, der mindestens 20 und höchstens 30 Jahre alt ist und Abitur hat. Außerdem sollte man kreatives Talent und Neugier auf Innovationen haben. Denn diese Dinge werden in einem dreistufigen Auswahlverfahren getestet, das aus einer Fleiß- und einer Kreativaufgabe, sowie einem Live-Tag besteht.

Die Ausrichtung der JvM-Academy erklärt sie in diesem Video am besten selbst:

20 erfolreiche Bewerber starten dann im April 2015 in Hamburg ihre 2-jährige duale Ausbildung, die neben den Akademiephasen auch in Partneragenturen stattfindet. Simone Ashoff, Leiterin der JvM-Academy:

„Vom Kochshow-Gucken allein lernt man nicht kochen. Daher füllen wir unsere Studenten nicht einfach nur mit Theorie ab, bei uns lernen sie in der Praxis und auf Projekten. Sie brainstormen Business-Modelle mit LEGO, analysieren Customer Journeys mit Paper Prototypes und müssen hin und wieder auch den Lötkolben in die Hand nehmen. Nur so lernen sie Veränderung zu lieben, sich selbständig neues Wissen anzueignen, Innovationsprozesse zu steuern und dass die Grenzen zwischen Kreation und Technologie fließend sind. Mit der richtigen Dosis kaltem Wasser, innovativen Methoden und Tools machen wir unsere Studenten fit für die immer schneller drehende Kommunikationsbranche.“

So sieht das Curriculum der JvM-Academy aus.

JvM Academy Curriculum

 

Klingt gut? Alle Infos zur Academy und zum Bewerbungsprozess findest du unter www.jvm-academy.org

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.