Die Studenten der Fachhochschule Aachen und RWTH Aachen gewinnen mit DDB Tribal den goldenen Junior beim 24. GWA Junior Agency Award. Das Siegerteam, betreut von Prof. Dr. Christoph Scheller, Prof. Dr. Daniel Wentzel, Birte Diepenbruck und Martin Röger, überzeugte mit der GTE Launchkampagne
„NeinZumJein“ für Volkswagen. Das Coaching erfolgte durch die GWA Agentur DDB Tribal.

gwa -002

Silber vergab die Jury an das Team München, das ebenfalls den von der Junior Agency losgelösten Making-Of-Preis gewann. Die MHMK München hatte mit ihrer Coaching Agentur Jung von Matt/Neckar die Kampagne „Was Nuss das Muss“ für Frangelico entworfen.

Auf den dritten Platz wählten die Juroren das Team Idstein. Die Studenten der Hochschule Fresenius Idstein hatten mit taste! food & beverage ihre Kampagne „Erlebe das, was du nicht siehst“ für em-eukal erarbeitet.

Die GWA Junior Agency ist ein Hochschul-Wettbewerb für Marketingkommunikation. Marketing- und Designstudenten erarbeiten – an realen Aufgabenstellungen – ein Semester lang Strategien und Konzeptionen für Kommunikationslösungen. Briefing und Coaching erfolgen durch GWA Agenturen.

Bewerbungen für die nächste Junior Agency nimmt der GWA hier entgegen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.